Dieses Praxisseminar setzt die Grundbedingungen der Hundegestützten Pädagogik in der Schule in Theorie und Praxis voraus und beschäftigt sich intensiver mit

  • der Beobachtung und den individuellen Voraussetzungen der teilnehmenden Hunde bzw. Teams
  • dem weiteren allgemeinen Training für den Einsatz in der Schule
  • den praktischen Möglichkeiten des Einsatzes in der Schule im Klassenunterricht
  • dem Einüben spezieller Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen in der Schule
  • den praktischen Erfahrungen der Teams in der Schule
  • der weiteren genaueren Beobachtung der teilnehmenden Mensch-Hund-Teams
  • dem individuellen, speziellen Training für den Einsatz in der Schule
  • dem Austausch über weitere praktische Möglichkeiten des Einsatzes
  • dem Einüben weiterer Einsatzmöglichkeiten